Snack-Content mit vier Ringen

Audi macht das Jahr 2018 zum Jahr der Spitzenklasse. Die neuen Modelle Q8, A7 und A6 werden demnächst auch im Audi Zentrum Chemnitz zu sehen sein. Doch anstatt vorweg zu greifen, möchten wir einen kurzen Rückblick auf die letzten Monate aus 2017 werfen.

Im Juni begrüßten wir den 40.000ten Facebook-Fan auf der Seite des Audi Zentrum Chemnitz mit einem kurzen Social-Media Clip. In den folgenden Monaten setzten wir vermehrt auf Snack-Content (auch snackable Content genannt) – kurzen Videoclips mit einfachen Botschaften.

Die kurzen Clips sind für die Social-Media-typische kurze Aufmerksamkeitsspanne konzpiert. Daher werden sie immer beliebter und gewinnen an Reichweite.

Kreativität ist hier besonders gefragt. Zudem ist es sinnvoll verschiedene Seitenverhältnisse auszuprobieren. Videos im hochkant-Format nehmen mehr Platz auf den Bildschirmen von Smartphones ein und bekommen somit noch mehr Aufmerksamkeit.

Zumeist besteht diese Art von Videoclips aus einer einzigen Einstellung. Die Perspektive der Kamera wird also nicht gewechselt. Auch zum Tag des Kaffees hatte das Autohaus etwas zu bieten:

Das letzte Video kommt uns doch bekannt vor…! Im Herbst hatten wir in einem anderen Video plötzlichen Kaffee-Durst verspürt. Es entstand ein Produktfilm über den Hol- und Bringservice für wieselflinke Businesskunden:

Zwischen dem kurzen snackable Content  entstanden weiterhin Videos in gewohnter Länge. Das Highlight- aus unserer Sicht – war die Markteinführung des neuen Audi A8. Das neue Flagschiff der Luxusklasse rollte am 24. November in den Verkaufsraum. An diesem Tag veröffentlichten wir das passende Video:

Zum Jahresabschluss verabschieden wir uns mit weiterem Snack-Content und kunterbunten Wünschen für das neue Jahr:

 

Weitere Videotrends für 2018 finden Sie hier!