Wissenswertes

Was sind Hyperlapse Aufnahmen?

Die Hyperlapse Aufnahme (auch Walklapse, Spacelapse, Raumraffer) basiert auf der Technik von Zeitraffern. Eine Kamera nimmt über einen langen Zeitraum hinweg – im gleichen Intervall – Bilder auf. Üblicherweise werden 25 Bilder benötigt, um eine Sekunde Videomaterial zu erhalten. Um 15 Sekunden Video produzieren zu können, braucht man dementsprechend 375 Einzelbilder. Beim Hyperlapse handelt sich
+ Mehr erfahren

Zeitrafferaufnahmen/Time Lapse Aufnahmen. Wie? Was? Warum?

Geschwindigkeit. Das beschreibt Zeitrafferaufnahmen (englisch: Timelapse) wohl am Besten. Zeitraffer ermöglichen es, langwierige Prozesse in kurzer Zeit abzuspielen. Auf dieser Technik basieren die Techniken Motion Timelapse und  Hyperlapse. Funktionsweise Bei dieser Methode nimmt eine Kamera über einen langen Zeitraum hinweg in zeitlich gleichen Abständen Bilder auf. Diese werden dann zu einem Film zusammengeschrumpft. Für eine schöne
+ Mehr erfahren

YouTube Tipps für Einsteiger

Viele Webseitenbetreiber nutzen die Videoplattform YouTube, um eigene Videoclips auf ihrer Website einzubetten. Das ist zweifellos sinnvoll, da es gleich zwei Nutzen erfüllt: Vorteile und Nachteile von YouTube Das Video wird (meist) ordentlich und sauber abgespielt, und stellt seine Auflösung auch direkt die Bandbreite sowie das Endgerät (Laptop oder Smartphone) ein. Videoklicks, die Sie über Website, über
+ Mehr erfahren

360 Grad Videos – Ein Überblick

Sich umschauen, drehen, in alle Richtungen blicken – 360 Grad-Videos sind im Internet inzwischen ziemlich verbreitet. Seit knapp einem Jahr sind sie bei YouTube zu finden und mittlerweile findet man sie auch auf Facebook. Man kann sich im Video durch Mausklicken bewegen oder indem man das Smartphone kippt und dreht. Wer eine Virtual-Reality-Brille hat, kann sich
+ Mehr erfahren

Das perfekte Filmwetter

Das perfekte Wetter für einen Dreh abzupassen ist eine Sache für sich. Es kommt vor, dass man einen Dreh 1 Stunde vor beginn absagen muss. Manchmal ändert sich das Wetter schlagartig. Manchmal hat man aber auch einfach Glück. Wir kennen das alle. Letzteres traf bei unserer Videoproduktion in Rochlitz leider nicht zu. Drei Mal mussten wir den
+ Mehr erfahren

Mitarbeiter aus dem Video raus schneiden – geht das?

Ein Traum wird wahr: Die eigene Terrasse im Garten – bestenfalls mit Pool. Ein Gefühl wie im Urlaub. Diese Emotionen soll das Werbevideo für den Robinien-Shop vermitteln. Zudem wollte der Geschäftsinhaber des Shops die Vorteile des Robinienholzes anpreisen und den Aufbau der Terrasse zeigen. Denn wie das funktioniert, wissen viele seiner Kunden noch nicht so richtig. Wie
+ Mehr erfahren

HD, 4K, 6K – Was bedeutet das?

Panasonic hat mit der Lumix GH5 jetzt die erste Consumer Kamera herausgebracht, die 6K-Videos aufnehmen kann. 6K – Was bedeutet das? Der Pixel-Hype startete etwa 2003 mit HD und brachte viel Wirbel in die Videoproduktionen. Videos in HD, also 1920 x 1080 Pixel aufzunehmen war ein großes Ding. Noch detailliertere Bilder durch mehr Pixel. Heute ist
+ Mehr erfahren