Industriekultur Sachsen – Videoreihe wirbt für den Landkreis Zwickau

Wir zeigen Industriekultur in Sachsen mit Videos für das Zeitsprungland

Sieh zu, wie Zwickau und Umgebung ranklotzt. Diese Industriebranchen waren und sind typisch für den Landkreis Zwickau: #Textil #Automobil #Bahn #Industriearchitektur #Bergbau

Industriekultur Sachsen Video Zeitsprungland Zwickau

Videodreh bei NOON GmbH in Limbach-Oberfrohna

Industriekultur in Sachsen - Landkreis Zwickau zeigt Textil, Automobil, Bahn und Industriearchitektur in einer Videoreihe

Die Freie Presse berichtet am 11. April 2020

Wir sind mitten in 2020 – dem Jahr der Industriekultur in Sachsen. Ziel des Freistaates ist es, mit verschiedenen Aktionen, ein Bewusstsein für die Kultur unserer Industrie zu schärfen. Dazu gehören Ausstellungen, Führungen durch Firmen und Messen sowie Online-Aktionen.

Das Zeitsprungland (die Tourismusregion Zwickau e.V.) hat sich dafür entschieden, kreative Bewegtbild-Inhalte zum Thema Industriekultur in Sachsen – speziell dem Zeitsprungland (Landkreis Zwickau) zu erstellen. Unsere Aufgabenstellung: “Industriekultur lebendig machen”. Okay, sonst noch was? “Wir wollen keine Museen-Rundschau, sondern etwas Cooles, Greifbares.”

Industriekultur Sachsen Video

Die Freie Presse berichtet am 08.04.2020

Gesagt, getan: Genutzt werden die Videos auf allen Online-Kanälen, sowie bei der Landesausstellung BOOM am Audi-Bau in Zwickau und weiteren Events und Ausstellungen.

In der Videoreihe feiern wir nicht nur die Erfolge unserer Vergangenheit. Viel mehr zeigen wir, was wir auch jetzt drauf haben. Denn im Landkreis Zwickau gibt es heute großartige Unternehmen, von denen wir selbst nicht wissen, was hinter den Kulissen passiert (Sollten wir an dieser Stelle Werbung für unsere Imagefilme machen? 😉). Dazu gehören Unternehmen in der Textilbranche, Automobilzulieferer – natürlich auch der Autobauer Volkswagen, Maschinenbauer, Eisenbahner und so weiter. Aus reichlich Überlegungen und vielen Ideen entstand schließlich die Videoreihe #abgedrehte Industriekultur. Weitere Informationen über die Unternehmen, bei denen unsere Videoreihe entstand, finden Sie auf der Seite www.zeitsprungland.de/industriekulturvideos

In allen Videos dieser Videoreihe stellen wir die Industrie der Vergangenheit dem derzeitigen Stand gegenüber. Der Zeitsprung im Video zeigt dem Zuschauer die deutlich veränderten Arbeitsbedingungen durch Automatisierung und Weiterentwicklung. Dabei präsentieren wir Industriezweige, die typisch für die Region sind: #Textil, #Automobil und #Bahn. Der inhaltliche “Ausrutscher”: #Industriearchitektur. In diesem Video zeigen wir die Umnutzung alter Industriebrachen zu neuen Konzepten am Beispiel der Kletterhalle “Knopffabrik”.

 

Vielen Dank an das Team vom Zeitsprungland für den super-coolen Auftrag, in dem wir uns vom Konzept bis zur Postproduktion kreativ austoben durften. Vielen Dank auch von unserer Seite an die beteiligten Unternehmen und Vereine: NOON GmbH, Tuchfabrik Gebr. Pfau Crimmitschau, Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbHIG Traditionslok 58 3047 e.V. GlauchauKletterhalle “Knopffabrik”, Stadt Glauchau